Email Email: info@cela-ve.com
Phone Tel./ Fax: 0058 295 242 19 20
Phone Tel.: 0058 295 808 84 11
Phone Cellphone:0058 412 353 31 24

SPANISH LANGUAGE SCHOOL
CENTRO DE LINGUISTICA APLICADA, MARGARITA ISLAND


Unterschied zwischen ser und estar

Auf Spanisch gibt es 2 Verben die in den meisten Sprachen die gleiche Bedeutung haben. Es sind die Verben ser un estar.

Beide bedeuten auf Englisch to be und auf Deutsch sein. In einigen romanischen Sprachen existieren zwar beide Verben, haben aber zum Teil andere Bedeutungen und Funktionen als auf Spanisch.

Deshalb ist die Differenzierung beider Verben eine der haeufigsten Schwierigkeiten fuer Spanischschueler.

Der Unterschied ist sehr einfach und Beruht auf dem Verstaendniss der Konzepte die diese Verben ausdruecken.

Wir verwenden ser wenn wir ueber die Eigenschaften eines Subjekts sprechen (Person oder Sache)
El gato es gris. (die Katze ist grau)

Wir verwenden estar fuer diese beiden Dinge: 1. Ueber die Lokalisierung sprechen: El gato está debajo de la mesa. (Die Katze ist unTer dem Tisch) 2. Ueber den Zustand eines Subjektes sprechen: El gato está cansado (die Katze ist muede)

Ein Zustand ist die Konsequenz von etwas das ueber das Subjekt geschehen ist. Die Katze war am Abend aus, deshalb ist sie muede.

Viele Grammatiken und Lehrer erklaeren das man ser fuer unveraenderliche Dinge verwendet und estar fuer veraenderliche.

Das stimmt auf gar keinem Fall.

Die Eigenschaften koennen unveraenderlich sein: el gato es gris (die Katze ist grau)
aber auch veraenderlich: el gato es joven (die Katze ist jung)

Die Zustaende koennen unveraenderlich sein: el gato está muerto (die Katze ist tot)
oder veraenderlich: el gato está cansado. (die Katze ist muede)

Was beide Verben unterscheidet ist das Konzept von Eigenschaft und Zustand und nicht die Zeitangabe.

In diesem Video in unserem Youtube Kanal erklaeren wir das sehr genau. Sie finden es unter folgendem Link Unterschiede zwischen ser und estar